Mit vereinten Kräften haben wir alles aufgebaut.  Danke an die Alten Esel die uns viel Gerätschaft zur Verfügung gestellt haben.Vielen Dank auch an die Queckenmarkt-frauen  und an die Sängerfrauen hinter der Theke.

Fotos: Hans Kohlpaintner und Gerhard Holler

Elfriede hat die Tische sehr schön geschmückt.

Alfred kann bald wieder im Chor mitsingen.

Die Sängerfrauen haben viele Kuchen und Küchle gebacken. Die Fischsemmeln, Bratwürste und Steaks sind vorbereitet und die Getränke stehen bereit. Petra liefert den guten Haber-Kartoffelsalat. Die ersten Gäste sind eingetroffen.

Die Sängerfrauen und die aktiven Männer, hinter der Theke Grill und Schanktisch, haben fleissig gearbeitet. Nicht zu vergessen die Männer an den Spülmaschinen. Unser Chorleiter Claus Keller dirigiert, zwischen zwei Bratwurst Auflagen am Grill, den Western-Song. Und unser Vorstand und Festleiter Udo begrüßt die Gäste.

Die Bon-Kasse ist immer zweifach mit unseren besten Kopfrechnern besetzt.

Leo freut sich über die Einnahmen.Ein Bier kostet
2,50€.

Wir wollen
ja nur die
Kosten
decken!


Die Bammes, Haber und Roth, unter der Linde.

Danke dem Tennenloher Männerchor mit der Leiterin Frau Iwona Bernard
und dem

Kriegenbrunner Männer-chor zusammen mit dem Chor aus Bubenreuth, dirigiert von Chorleiter Herrn Karl Wieser
für Ihr Kommen.

Herzlichen Dank dem Musikverein Eltersdorf  unter der Leitung von Tibor Palmai für die schöne Musik.

Der Kassier Leo hat noch viel Zählarbeit vor sich. Herzlichen Dank an Jörg Beckenbauer für die Instrumentalbegleitung der Chöre. Wir bedanken uns bei Bürger-meisterin Frau Dr.  Elisabeth Preuß für den Besuch. Schön, ihr Kirchweihbur-schen dass ihr zu uns gefunden habt.  Zum Abschluss nach diesem wunderschönen Sänger-Hoffest noch ein Cocktail an der Herzo-Bar von Hans Meier & Co, und ein Dank zum Himmel für das herrliche Wetter heute.

Am Sonntag und Montag wird abgespült, abgebaut und aufgeräumt damit der Haußner-Leibinger Hof wieder sauber ist.

Ganz herzlichen Dank an alle Helfer und Spender, an die Queckenmarktfrauen ganz besonders!

Und vor allem vielen Dank an unsere Gastgeber Elfriede und Erich für die Gastfreundschaft zum Sänger-Hoffest.

Chorleiter Jochen Roth hat seinen Orpheus-Chor fest im Griff! Die flott vorgetragenen Lieder kamen sehr gut an.

Der Posaunen-
chor
unter der Leitung von Helmut Ebers-berger hat uns am Nachmittag mit flotten Lie-
dern sehr gut unterhalten.